Bier Pratersauna bringt Wien-Wahlkampf zum Schäumen
Erlaubte Parteienförderung: International renommierter Club subventioniert Bierpartei mit zehn Kisten Ottakringer-Bier....
Bier Austern mit einem kühlen Bier genießen
Vom Luxusprodukt zum bodenständigen Genuss...
Bier Rasiermesserscharfe Dosenteile im Heu sind tödliche Gefahr für Kühe – höchste Zeit für Pfand drauf!
Achtlos weggeschmissene Dosen führen zu schrecklichem Tierleid in Österreich – Pfandsystem mit Mehrwegquoten würde Gefahr deutlich reduzieren...

Verband der Brauereien Österreichs

 

Der Verband der Brauereien Österreichs ist die Interessenvertretung der österreichischen Brauwirtschaft. Er besteht in seiner heutigen Form seit dem 15 Juni 1947 und vertritt die größte Sparte der österreichischen Lebensmittelindustrie im Rahmen des Fachverbandes der Nahrungs- und Genussmittelindustrie der Wirtschaftskammer Österreich.

Zentrale Aufgabe des Verbandes ist die Vertretung der Interessen der Branche, in der Wirtschaftskammer und nach außen. Ansprechpartner des Verbandes sind vor allem Behörden und Sozialpartner, andere Einrichtungen der Interessenvertretung, politische Parteien und Medien, aber auch gesetzgebende Körperschaften. Neben der Interessenvertretung sieht sich der Verband der Brauereien aber auch als Servicestelle für seine Mitglieder. Dazu gehören insbesondere die persönliche Beratung, laufende Rundschreiben und spezielle Rechtsberatung.

Der Verband der Brauereien Österreichs ist aber auch Plattform für internationale Branchenkontakte, beispielsweise als Stimme im europäischen Brauereiverband "The Brewers of Europe". http://www.brewersofeurope.com

Bierland Österreich