Bier Neue Optik bei bewährtem Gösser-Biergenuss
Ab Mitte März präsentiert die Marke Gösser ihre Produktpalette in neuem Design. Gleichzeitig kommt eine Innovation auf den Markt, der...
Bier „Superradler“ in der Steiermark gesucht
Die Steiermark sucht „Superradler“, die das Radstreckenangebot genau unter die Lupe nehmen und darüber berichten und posten....
Bier Saison für Bockbier, denn Flüssiges bricht das Fasten nicht
Nicht nur heute am Tag des heiligen Josef, am 19. März, schmeckt der Zipfer Josefibock als saisonale Bierspezialität....

Verband der Brauereien Österreichs

Der Verband der Brauereien Österreichs ist die Interessenvertretung der österreichischen Brauwirtschaft. Er besteht in seiner heutigen Form seit dem 15 Juni 1947 und vertritt die größte Sparte der österreichischen Lebensmittelindustrie im Rahmen des Fachverbandes der Nahrungs- und Genussmittelindustrie der Wirtschaftskammer Österreich.

Zentrale Aufgabe des Verbandes ist die Vertretung der Interessen der Branche, in der Wirtschaftskammer und nach außen. Ansprechpartner des Verbandes sind vor allem Behörden und Sozialpartner, andere Einrichtungen der Interessenvertretung, politische Parteien und Medien, aber auch gesetzgebende Körperschaften. Neben der Interessenvertretung sieht sich der Verband der Brauereien aber auch als Servicestelle für seine Mitglieder. Dazu gehören insbesondere die persönliche Beratung, laufende Rundschreiben und spezielle Rechtsberatung.

Der Verband der Brauereien Österreichs ist aber auch Plattform für internationale Branchenkontakte, beispielsweise als Stimme im europäischen Brauereiverband "The Brewers of Europe". http://www.brewersofeurope.com

Der Bierserver: http://www.bierserver.at