Bier AK-Preis-Check: Getränkepreise leicht gestiegen
Sommer, Sonne, Sonnenschein – und etwas Kühles zu trinken. Die AK-Marktforschung hat in 51 steirischen Lokalen rund 500...
Bier Frisch gezapft in die Bierkanne: Rückkehr einer alten Tradition
Im Mittelalter brachte der „Bierwirtsjung“ das frische Bier in Kannen zu den Leuten. Unsere Großeltern haben noch Bier vom Wirten in...
Bier Partnerschaft mit Mühlviertler Hopfenbaugenossenschaft verlängert
Die Brau Union Österreich sichert mit langfristigen Kooperationen, dass fast der gesamte Hopfenbedarf mit Rohstoffen aus Österreich abgedeckt werden kann....

Verband der Brauereien Österreichs

 

Der Verband der Brauereien Österreichs ist die Interessenvertretung der österreichischen Brauwirtschaft. Er besteht in seiner heutigen Form seit dem 15 Juni 1947 und vertritt die größte Sparte der österreichischen Lebensmittelindustrie im Rahmen des Fachverbandes der Nahrungs- und Genussmittelindustrie der Wirtschaftskammer Österreich.

Zentrale Aufgabe des Verbandes ist die Vertretung der Interessen der Branche, in der Wirtschaftskammer und nach außen. Ansprechpartner des Verbandes sind vor allem Behörden und Sozialpartner, andere Einrichtungen der Interessenvertretung, politische Parteien und Medien, aber auch gesetzgebende Körperschaften. Neben der Interessenvertretung sieht sich der Verband der Brauereien aber auch als Servicestelle für seine Mitglieder. Dazu gehören insbesondere die persönliche Beratung, laufende Rundschreiben und spezielle Rechtsberatung.

Der Verband der Brauereien Österreichs ist aber auch Plattform für internationale Branchenkontakte, beispielsweise als Stimme im europäischen Brauereiverband "The Brewers of Europe". http://www.brewersofeurope.com

Bierland Österreich