Bier Pratersauna bringt Wien-Wahlkampf zum Schäumen
Erlaubte Parteienförderung: International renommierter Club subventioniert Bierpartei mit zehn Kisten Ottakringer-Bier....
Bier Austern mit einem kühlen Bier genießen
Vom Luxusprodukt zum bodenständigen Genuss...
Bier Rasiermesserscharfe Dosenteile im Heu sind tödliche Gefahr für Kühe – höchste Zeit für Pfand drauf!
Achtlos weggeschmissene Dosen führen zu schrecklichem Tierleid in Österreich – Pfandsystem mit Mehrwegquoten würde Gefahr deutlich reduzieren...

Biergläser-Ausstellung im Bezirksmuseum 22 ab 20.9.

Die ehrenamtlich tätigen Bezirkshistorikerinnen und Bezirkshistoriker des Donaustädter Bezirksmuseums (22., Am Kagraner Platz 53/54) warten ab Sonntag, 20. September, mit einer neuen Sonder-Ausstellung auf. Betrachten können die Besucherinnen und Besucher rund 470 Biergläser aus aller Welt. Sämtliche Exponate sind Leihgaben einer Sammlerin aus dem Bezirk. Der Titel der Schau lautet „Biergläser – eine Sammelleidenschaft“. Auch das Motto der Ausstellung spricht für sich: „Bier aus einem schönen Glas, wie gut ist das“. Biermarkennamen, Brauereibezeichnungen, Firmensymbole und Dekorationen zieren die hübschen Trinkgefäße, die aus ganz Europa und aus entfernten Ländern wie Peru und Japan stammen. Zu besichtigen ist die Gläser-Kollektion bis Ende September 2021. Abgerundet wird die Präsentation durch Bierflaschen. Jeweils am Sonntag (10.00 bis 12.00 Uhr) und am Mittwoch (17.00 bis 19.00 Uhr) ist das Museum bei freiem Eintritt geöffnet. Auskünfte: Telefon 203 21 26 (Museumsleiter: Helmut Just), E-Mail [Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!] (mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Read more https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20200916_OTS0152/bierglaeser-ausstellung-im-bezirksmuseum-22-ab-209